Zum Termin

Tut es weh? Dem einen mehr und dem anderen weniger!
Da die Menschen grundsätzlich verschieden sind unterscheiden sie sich auch im Schmerz-empfinden.
Was für den einen ganz besonders Schlimm erscheint ist für den anderen halb so wild.
Desweiteren macht es einen Unterschied an welcher Körperstelle man sich tätowieren lässt. Der Oberarm Beispielweise ist an seiner Außenseite nicht so Schmerzempfindlich wie an seiner Innenseite.
Grundsätzlich sind die Stellen schmerzhafter, welche sich direkt über einen Knochen befinden.
Ihr lasst euch heute ein Tattoo auf den rechten Oberarm anfertigen und empfindet nur einen leichten und gut zu ertragenden Schmerz.
In der nächsten Woche ist der linke Oberarm dran und ihr leidet furchtbar.
Der Grund dafür ist unter anderem die Tagesform. Auch sie hat einen entscheidenden Einfluss auf euer Schmerzempfinden.
Das bedeutet, immer ausgeruht und stressfrei zum Tattoo-Termin erscheinen. Nach Möglichkeit den Kopf frei machen und sich nicht von irgendwelchen Wichtigtuern verrückt machen lassen.

Der Wunsch sich eine Tätowierung machen zu lassen, sollte reichlich überlegt sein. Dies ist eine Entscheidung fürs Leben.
Sie sollte es zumindest sein. Durch die dauerd voranschreitende technische Entwicklung ist die heutige Lasertechnologie durchaus in der Lage, einen Großteil der Tätowierungen rückstandlos zu entfernen. Es wäre jedoch ein großer Fehler, sich mit solchen Hintergedanken ein Tattoo stechen zu lassen.
Es ist daher ratsam, sich im Vorfeld ausgiebig mit diesem Thema zu beschäftigen.
Je genauer ihr wisst was für ein Tattoo ihr haben wollt, desto länger werdet ihr Spaß daran haben.
Das Motiv sollte in Sachen Größe und Form zu der jeweiligen Körperstelle passen.
Ist das Bild zu groß für die Körperstelle, wirkt das Gesamtbild zu überladen. Wogegen ein zu kleines Bild eher winzig und verloren wirkt. Desweiteren ist zu berücksichtigen daß bei einem sehr kleinen Motiv immer auf zu großen Detailanteil verzichtet werden muss.
Wenn du dir dann ganz sicher bist welches Motiv du, an welcher Körperstelle tragen willst, solltest du dir sicher sein nicht auf bestimmte Substanzen allergisch zu reagieren.
Zum Tattoo-Termin solltest du gesund sein und keine Medikamente regelmäßig einnehmen müssen.
Die Inhaltstoffe unserer Tattoo-Farben bekommt ihr in unserem Studio.